Evangelischer Kindergarten Kreuzkirche

Was uns ausmacht: 

Wir sind ein kleiner, familiärer Kindergarten mit einer Familiengruppe, einer Kindergartengruppe und einem Nachmittagshort für Volksschulkinder. 

Der Kleinheit des Kindergartens erlaubt es uns, jedes einzelne Kind wahrzunehmen und in seiner Besonderheit kennen und schätzen zu lernen. Wir gehen achtsam mit den Kindern um, geben Ihren Wünschen und Bedürfnissen angemessenen Raum und wahren die Würde jedes Kindes. 

Träger des Kindergartens ist die Evangelische Kreuzkirche. Als kirchlicher Kindergarten haben die christlichen Feste im Jahreskreis bei uns ihren festen Platz. Aus christlicher Überzeugung freuen wir uns über Vielfalt, achten und bewahren wir die Schöpfung und üben uns darin, wertschätzend und respektvoll mit unseren Mitmenschen umzugehen. 

Wir lieben die Natur und sind täglich mit den Kindern im Garten und im Innenhofspielplatz an der frischen Luft. 

Zweigruppiger Kindergarten:

Personal:
2 Pädagoginnen
3 Assistentinnen

Teilzeitgruppe:
2- 6 Jährige: 7.00 Uhr – 13.30 Uhr               15 Kinder

Ganztagsgruppe:
3-10 Jährige: 8.30 Uhr – 17.00 Uhr
freitags bis 16.00 Uhr                                     24 Kinder

In der Zeit von 7.00 Uhr – 8.30 Uhr werden die Kinder in einer Sammelgruppe betreut.
Eigener kleiner Garten im Innenhof, sowie Benützung des Gartens der benachbarten katholischen Pfarre.

Zeitstaffelungen und Beiträge (Beiträge exklusive Mittagessen)
Seit September 2009 werden die Beiträge grundsätzlich von der MA10 übernommen, vorausgesetzt ein Elternteil, sowie das betreute Kind haben ihren Hauptwohnsitz in Wien. Sollte von Seiten des Magistrates der Kostenersatz für die Beiträge aus irgendeinem Grund ganz oder teilweise entfallen, sind unten genannte Beiträge, ganz bzw. teilweise von den Eltern zu leisten.

Juli und letzte Augustwoche eingeschränkte Öffnungszeiten 7.00 Uhr bis 15.00 Uhr oder von 8 Uhr bis 16 Uhr, sollte dies von der Mehrheit der Eltern gewünscht werden.

Kosten die von den Eltern zu tragen sind:  
Mittagessen: € 2,90/ Tag
Pädagogischer Beitrag: Erstes Kind = 80.- Euro; Zweites Kind = 60.- Euro; Für das Dritte und jedes weitere Kind = 40.- Euro
Während der Ferien im August ist kein Elternbeitrag fällig. Außerdem entfällt der Elternbeitrag für Juli, wenn ein Kind den Kindergarten den vollen Monat nicht besucht. Bei der Einhebung des Elternbeitrages ist auch eine Reduzierung bzw. der Verzicht im Hinblick auf die finanzielle Situation der Familien möglich.
Kurskosten: Englischkurs, Flötenunterricht (freiwillige Teilnahme)
Theaterbesuche, Eislaufen: Ersatz der Eintrittskosten bzw. Fahrtkosten

Ferienzeiten: 
Weihnachtsferien: 24. Dezember bis 6. Jänner
(am 23. Dezember schließt der Kindergarten um 13.00 Uhr)
Sommerferien: 4 Wochen im August
Einzelne freie Tage: Reformationstag (31.10), Karfreitag, alle gesetzlichen Feiertage sowie einzelne kindergartenautonome Tage

Pädagogisches Konzept: Bei Interesse können Sie dieses gerne bei uns anfordern.

Nach Oben